Kempen am Niederrhein

Eingebettet zwischen Äckern und Feldern, Wiesen und Weiden liegt die wohl schönste Stadt am Niederrhein: Kempen – Auch die „Perle vom Niederrhein“ genannt

„Habt ihr es hier schön“, stellt so mancher Besucher Kempens begeistert fest, wenn er die Stadt bei den vielen Festen und Veranstaltungen erlebt oder bei einem geführten Altstadtrundgang durch die kleinen Gassen der historischen Altstadt bummelt. Die vielen Geschäfte und kleinen Boutiquen laden ebenfalls zum bummeln und shoppen ein.

In den vielen Restaurants und Cafes, die Ihnen die Altstadt bietet, können Sie sich ausgiebig stärken und entspannen..

Gerade im Sommer verleiht dies dem Besucher ein Lebensgefühl wie im Süden! Vor allem, wenn man auf dem belebten Buttermarkt im Freien sitzt und auch noch die Musikanten mit ihren Darbietungen dies untermalen.

Die historische Altstadt und die vielen Veranstaltungen ziehen jährlich tausende Besucher nach Kempen und jährlich werden es mehr. Die Zeugen der Historie sind nicht nur in der Altstadt bewahrt worden, auch im Landschaftsbild entdeckt der Tourist bei Radtouren und Wanderungen die Schönheiten der Landschaft und der Geschichte.

Aber auch die Kultur in Kempen begeistert durch ihre Vielseitigkeit und Qualität und ist beispielhaft für eine Stadt von der Größe Kempens.

Sie müssen es einfach erleben!!

Dieses einzigartige Lebensgefühl dieser Stadt!